Bitcoin Profit Erfahrungen – ETH 2.0: Vitalik Buterin erklärt, wie sich die Zukunft des Ethereum entwickeln wird

Sind die Skalierbarkeitsprobleme der ETH endlich vorbei? Laut Buterin ist die Layer-2-Skalierungsstrategie von Ethereum „im Grunde genommen erfolgreich“.

Bei der Erörterung möglicher Hindernisse für die Einführung von Blockchain ist die Skalierbarkeit häufig eines der ersten Bitcoin Profit Probleme, die angesprochen werden. Als die Geburt der ETH 2.0 näher rückt, sagt Etherikus Schöpfer Vitalik Buterin, dass Skalierbarkeit keine Bedrohung für ihren Erfolg sein wird.

Bitcoin Profit Erfahrungen – In einem Tweet erklärte Buterin, wie sich die Zukunft von Ethereum entwickeln wird

„Die ETH2-Skalierung für Daten wird * vor * der ETH2-Skalierung für allgemeine Berechnungen verfügbar sein. Dies impliziert, dass Rollups für mindestens ein paar Jahre das dominierende Skalierungsparadigma sein werden: zuerst ~ 2-3k TPS mit eth1 als Datenschicht, dann ~ 100.000 TPS mit eth2 (Phase 1). Dementsprechend anpassen.“

Nach Buterins Erklärung wird die Skalierung des Netzwerks schrittweise erfolgen. Nach dem ersten Übergang zu Ethereum 2.0 wird sich das Bitcoin Profit Netzwerk auf 2000 bis 3000 Transaktionen pro Sekunde verbessern. Es werden jedoch schrittweise Verbesserungen hinzugefügt, um die Geschwindigkeitsfunktionen auf bis zu 100.000 Transaktionen pro Sekunde zu erhöhen.

Ethereum wurde von Kritikern aufgrund langsamer Transaktionen und eines aufgeblähten Netzwerks sporadisch zugeschlagen

Die Popularität des Spiels CryptoKitties wurde allgemein dafür verantwortlich gemacht, das gesamte Netzwerk zu verlangsamen und Probleme für Benutzer zu verursachen, die versuchen, die ETH zu senden oder zu empfangen. Erst letztes Jahr gab Buterin zu, dass Skalierbarkeit ein Problem für das Ethereum-Netzwerk sein könnte . Er gab zu, sich der potenziellen Probleme bewusst zu sein, die sich aus der mangelnden Skalierbarkeit ergeben könnten.

„Skalierbarkeit ist ein großer Engpass, da die Ethereum-Blockchain fast voll ist. Wenn Sie eine größere Organisation sind, ist der Kalkül, dass wenn wir beitreten, es nicht nur voller wird, sondern wir werden mit allen [anderen] um Transaktionsraum konkurrieren. “

„Es gibt Druck, der die Leute davon abhält, Mitglied zu werden, aber Verbesserungen der Skalierbarkeit können viel dazu beitragen, dies zu verbessern“, fügte Buterin hinzu.

Nach dieser Erklärung im August 2019 scheint Buterin zuversichtlich, dass sie in die richtige Richtung gehen.

Die Skalierbarkeit ist ein wichtiger Faktor, wenn die Einführung der ETH 2.0 näher rückt, aber es ist kaum die einzige mit Spannung erwartete Funktion. Das Abstecken ist ein äußerst wichtiges Merkmal, auf das viele im Bereich der Kryptowährung lange gewartet haben.

Als Reaktion auf die zukünftigen Einsatzfähigkeiten , die das Ethereum-Netzwerk auf den Tisch bringen wird, wurde die Blockchain- DeFi-Welt von Investoren überflutet . Je näher diese begehrten Merkmale der Realität kommen, desto deutlicher wird das Summen um Ethereum.